Eine kurze Verschnaufpause über die Feiertage gönnt sich auch das Team der Städtischen Volkshochschule. Am 9. Januar aber geht es wieder los mit Kursen.

Stendal l 270 Kurse hat die Städtische Volkshochschule Stendal für das neue Semester im Repertoire, darunter auch Vorträge und Einzelveranstaltungen. Zahlreiche Sprach- und Integrationskurse, EDV-Lehrgänge, Gesundheitskurse, Fortbildungen und Firmenschulungen werden wieder angeboten. Die detaillierten Programminformationen findet man ab Januar unter der Internetadresse www.vhs-stendal.de sowie in den ab 9. Januar ausliegenden Programmheften (unter anderem in der VHS, bei der Volksstimme und in der Stendal-Info).

VHS-Leiterin Joanna Sannemann gibt für die Volksstimme-Leser aber schonmal vorab einen Einblick ins Kursangebot des Frühjahrssemesters. Ganz besonders wird sich die Stendaler Bildungseinrichtung 2012 dem Miteinander der Generationen widmen. "Jung und Alt haben nicht nur die Möglichkeit, in speziellen Kursen separat Weiterbildung zu bekommen, sondern begegnen sich auch in einigen Kursen", blickt Sannemann voraus. Für sie ist die Tatsache, dass 2012 das "Europäische Jahr des aktiven Alterns und der Solidarität zwischen den Generationen" ist, besonderer Ansporn.

Englisch für Viertklässler

Und so geht es gleich mit der jungen Zielgruppe los. Am 9. Januar, wenn die VHS wieder mit dem regulären Unterricht beginnt, startet der Kurs "Englisch Klasse 4 - Vorbereitung auf den Übergang zum Gymnasium". Abwechslungsreiche Übungstypen, Themen und Aufgaben werden angeboten, um Sprachlernmotivation aufzubauen und Lernfreude zu schaffen. Der Kurs findet immer montags 15.40 bis 16.25 Uhr statt, es sind zehn Veranstaltungen.

Frauenfrühstück

Gleich am Tag drauf, dem 10. Januar, geht das Frauenfrühstück in eine neue Runde. Normalerweise finden die einzelnen Themenrunden von 9.30 bis 11 Uhr im Hotel "Schwarzer Adler" statt, der Auftakt erfolgt jedoch in der völlig umgekrempelten, in neuem Gewand sich präsentierenden Stadtbibliothek am Mönchskirchhof. Themen, auf die die Teilnehmer sich freuen können, sind "Selbstverteidigung und Selbstbehauptung", der Besuch einer Ausstellung im Winckelmann-Museum, "Die Erforschung des alten Ägyptens" oder die Werkeinführung in ein Theaterstück.

Vorbereitung aufs Englisch-Abi

Gymnasiasten, die sich mit Unterstützung auf das schriftliche Englisch-Abitur vorbereiten wollen, können das ab 25. Januar immer mittwochs von 17 bis 18.30 Uhr tun. Die Zwölftklässler wiederholen und vertiefen wichtige Grundlagen der englischen Grammatik wie Zeitformen, Partizipialkonstruktionen, Konditionalsätze, Modalverben und indirekte Rede. Außerdem geht es um Textanalyse und Textproduktion.

13 Sprachen im Angebot

Wer Englisch nicht braucht, will oder gut genug darin ist, der hat an der Stendaler VHS die Wahl zwischen zwölf weiteren Sprachen: Angeboten werden auch Französisch, Spanisch, Italienisch, Norwegisch, Schwedisch, Polnisch, Russisch, Latein, Chinesisch, Arabisch, Japanisch und Deutsch als Fremdsprache.

Sprachen, sagt Leiterin Joanna Sannemann, machen den größten und tragenden Bereich der Volkshochschulen bundesweit und auch in Stendal aus. "Im zusammenwachsenden Europa bleibt es weiter wichtig, persönlichen Fremdsprachenkenntnisse durch international anerkannte Zertifikate zu dokumentieren." Daher bietet auch die Stendaler VHS Sprachzertifikate für Schüler und Erwachsene.