Hornhausen l Der Förderverein der Hornhäuser Reiterstein-Grundschule hat einen neuen Vorstand. Neue Vorsitzende ist Anja Fahr, ihre Stellvertreterin Beatrix Garben. Dem Vorstand gehören zudem Sabine Faust (Schriftführerin) Daniela Towara (Organisatorin) und Agnes Goltz (Kassenwartin) an.

Gewählt wurde diese neue Vereinsspitze während einer Jahresversammlung. In der zu Beginn die bisherige Vorsitzende Martina Arndt einen Bericht über die Arbeit des Vereins gegeben und dabei unter anderem daran erinnerte, dass der Verein beispielsweise die Feierlichkeiten zum 120-jährigen Bestehen der Grundschule oder auch den Tag der offenen Tür unterstützt hat. Zudem habe der Verein auch wieder Elternhefte für alle Eltern erstellt.

"Für diesen Bericht und vor allem für die Arbeit in den zurückliegenden Jahren an der Spitze des Vereins bekam Martina Arndt ein großes Dankeschön", wie Schriftführerin Sabine Faust sagt. Und solch ein großes Dankeschön habe auch Andrea Deutschmann bekommen, die genauso wie Martina Arndt für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung gestanden hatte, "weil ihre Kinder nach diesem Schuljahr nicht mehr in die Reiterstein-Grundschule gehen werden", so Sabine Faust, die ankündigt, dass der neue Vorstand in seiner ersten Sitzung über die künftigen Vorhaben des im Jahr 2001 gegründeten Vereins beraten und diese Vorhaben der 58-köpfigen Mitgliedschaft vorschlagen werde. "Diese Vorstandssitzung findet Ende April statt", sagt Sabine Faust, die davon ausgeht, dass der Verein auch in Zukunft unter anderem bei solchen Schul-Höhepunkten wie dem Tag der offenen Tür, dem Frühlingsfest und dann auch beim Weihnachtsmarkt aktiv wird. "Wer in unseren Verein mitarbeiten möchte, ist herzlich willkommen", wirbt Sabine Faust um weitere Mitglieder.