Völpke (rsh). Es läuft wie aus einem Guss: Am morgigen Freitag schon wird der Glockenturm der Völpker Margarethenkirche neue bestückt. Der neue Klangkörper (Volksstimme berichtete) ist fertig, am Nachmittag wird die Glocke in die Höhe gehievt. Dazu sind alle Völpker und alle Einwohner der umliegenden Gemeinden willkommen. Um 14 Uhr beginnt die feierliche Glockenweihe mit einem Programm der Kindergarten- und Hortkinder. Nach der Segnung der Glocke durch Pfarrer Peter Mücksch erhält sie ihren Platz im Turm. Anschließend sind alle Gäste zu Kaffee, Kuchen und Glühwein vor und im Gotteshaus eingeladen.