Oschersleben (mm). Mathias Pfützner, bisher CDU-Fraktionsvorsitzender im Stadtrat Oschersleben, scheidet aus dem Stadtrat aus. Grund ist ein berufsbedingter Wohnortwechsel des Bankfachwirts nach Braunschweig. Der Stadtrat wird sich bei seiner Sitzung am Mittwoch, 17. November, um 17 Uhr im Rathaussaal mit dem Ausscheiden Pfützners und dem Nachrücken des nächst festgestellten Bewerbers bei der Stadtratswahl beschäftigen. Dabei handelt es sich um Michael Lossin, der bereits im Ortschaftsrat Hordorf sitzt. Die Nachfolge von Pfützner an der Fraktionsspitze soll Torsten Schubert antreten, sagte gestern Oscherslebens CDU-Ortsverbandsvorsitzender Stephan Maindok auf Volksstimme-Nachfrage. Schubert hatte den Fraktionsvorsitz vor Pfützner über Jahre inne.

Bilder