Wanzleben (car). Mal besinnlich, mal etwas ausgelassener – das Repertoire der Weihnachtslieder ist vielfältig. Und deshalb war auch das gemeinsame Konzert des Wanzleber Frauenchores und des Kinderchors des Börde-Gymnasiums am Sonntag eine bunte Mischung. Das Publikum in der von den Chorsängerinnen geschmückten Aula des Börde-Gymnasiums war begeistert und manch einer sang die eine oder andere Strophe auch mit. Nachdem der Frauenchor für die Einstimmung gesorgt hatte, gab der Kinderchor seine Lieder zum Besten. Allerdings hatten die jungen Sänger ihr Programm etwas eingekürzt, da sie sich auf "etwas Großes" vorbereiten. Das Geheimnis soll aber erst ein paar Tage vor Weihnachten gelüftet werden.

Wie gut der Gesang von Jung und Alt harmonisieren kann, wurde zum Schluss des Konzerts bewiesen, als die Frauen und die Kinder gemeinsam auf der Bühne standen. Hinterher sang der Frauenchor noch im Wanzleber Altenbetreuungszentrum.