Der lebendige Advents- kalender war in der Kindertagesstätte "Schloss Trautenburg" zu Gast. Mit dabei war auch Sängerin Carina Pieper, die die Veranstaltung mit vorweihnachtlichen Darbietungen umrahmte.

Ottleben l Während alle Mädchen und Jungen in der Kindertagesstätte "Schloss Trautenburg" Ottleben am Nikolausmorgen mit kleinen Gaben verwöhnt wurden, kümmerte sich der liebe Mann mit weißem Bart und rotem Mantel schon wieder um die nächste Aktion in der Gemeinde Ausleben. Im Rahmen des lebendigen Adventskalenders lud er alle Kinder aus der Umgebung zu einem abendlichen Besuch auf das Gelände der Kindertagesstätte ein.

Mit dabei war auch Sängerin Carina Pieper aus Ausleben und untermalte die vorweihnachtliche Veranstaltung mit einem selbst gedichteten Weihnachtslied. Zahlreiche Knirpse nutzten die Gelegenheit, zusammen mit Carina Pieper auf den Nikolaus zu warten und letztendlich lautstark nach ihm zu rufen. Und prompt tauchte der gute Mann im Schlossparkgelände auf, allerdings ohne seine zahlreichen Gaben. Seine Geschenke hatte er schon im Vorfeld in die Kindertagesstätte gebracht, denn die vielen bunten Stiefelchen konnte er nicht allein bewältigen und war auf die Hilfe der Fördervereinsmitglieder der Kindertagesstätte "Schloss Trautenburg" angewiesen.

Während sich die Erwachsenen von köstlichen Leckereien verwöhnen ließen, verteilte der Nikolaus all seine Stiefel an die Jüngsten und erntete dabei von den Knirpsen neben neugierigen Blicken auch kleine Verse und Liedchen als Dank.