Derenburg (pwr). Einen Besuch der besonderen Art bekamen kurz vor dem Weihnachtsfest die Vierbeiner des Tierheims Derenburg. Soldaten des Versorgungs- und Instandset-zungszentrums Sanitätsmaterial der Bundeswehr aus Blankenburg informierten sich bei einem Rundgang über das Tierheim und inspizierten nicht nur die bestehenden Unterkünfte, sondern auch die aktuelle Baustelle des neuen Hundehauses.

Durch Anne Dietze, die Hund "Purzel" als Patentier übernahm und regelmäßig zum Gassigehen, Füttern und Streicheln nach Derenburg fährt, war im Vorfeld eine Spendenaktion für das Tierheim unter den Soldaten und Mitarbeitern der Harz-Kaserne organisiert worden. Dabei waren neben zahlreichen Futterspenden auch 200 Euro an Bargeld zusammen gekommen, was das Tierheim für den weiteren Bau sehr gebrauchen kann. Die Mitarbeiter und sicher auch alle Vierbeiner haben sich sehr darüber gefreut und sagen herzlich Dankeschön.