Wernigerode (im). Gut sechs Stunden suchte am Sonntag ein 54-Jähriger im Wernigeröder Christianental vergeblich den Weg nach Hause. Nach Angaben der Polizei in Halberstadt erhörte ein Anwohner schließlich gegen 23 Uhr die Hilferufe des Elbingeröders und alarmierte die Beamten. Die entdeckten den Irrläufer schließlich in einem Waldstück am Annaweg. Der Oberharzer hatte ein Fahrrad dabei. Allerdings war dessen Beleuchtung defekt. Zwei Ordnungshüter der Wernigeröder Dienststelle brachten den erleichterten Mann heim. In einem Funkstreifenwagen.