Die beliebtesten Fotos der "Harzblicke"-Ausstellung im Wernigeröder Bürgerpark sind gekürt worden. Die Besucher haben aus mehr als 100 Bildern ihre Favoriten bestimmt. Volksstimme und Bürgerpark geben den Startschuss für den neuen Leser-Fotowettbewerb "Mein Sachsen-Anhalt".

Wernigerode l Die Besucher des Wernigeröder Bürgerparks haben gewählt: Der schönste "Harzblick" ist das Wernigeröder Schloss "vom Nebel" umringt". Bernd Kunert aus Ilsenburg gelang dieses eindrucksvolle Foto. Er und die anderen Preisträger (siehe Infokasten) sind während des Harz Open Airs am Sonnabend gekürt wurden.

Ein Jahr lang hatten sich Leser mit harztypischen Bildern am Fotowettbewerb von Volksstimme und Bürgerpark beteiligt. Jeden Monat ermittelte eine Jury die Siegerfotos und weitere Platzierte. Diese wurden seit April im Bürgerpark ausgestellt. Zirka 50 000 Besucher besichtigten die Bilder im Schäferhaus. Aus den mehr als 100 Wettbewerbsbeiträgen konnten sie ihre Favoriten bestimmen, gut 720 Gäste beteiligten sich an der Wahl.

Sieger Bernd Kunert war am Sonnabend leider verhindert und konnte seinen Preis nicht entgegennehmen, ebenso wie der Fünftplatzierte Frank Werner. Volksstimme-Regionalverlagsleiter Thomas Helmuth und Bürgerpark-Chefin Marlies Ameling zeichneten die Preisträger Burkhard Szczesny, Matthias Schüler und Lothar Schneider auf der Showbühne-Bühne aus. Gleichzeitig bedankte sich Helmuth bei den Sponsoren Hotel Harzhaus Benneckenstein, Harzer Schmalspurbahnen GmbH und Harz AG, die die Preise gestiftet hatten.

"Entstanden ist nun ein wunderschöner Kalender", so Thomas Helmuth. Darin enthalten seien nicht nur die fünf Gewinnerbilder, sondern sieben weitere stimmungsvolle Harzfotos aus der Ausstellung. Der Kalender, der in einer Auflage von 1000 Stück gedruckt wird, ist ab 1. Oktober in allen Servicestellen der Volksstimme erhältlich. Die Ausstellung selbst ist noch bis Ende Oktober im Schäferhaus zu sehen.

Neuer Wettbewerb gestartet

Thomas Helmuth und Marlies Ameling gaben sogleich den Startschuss für den nächsten Leserfoto-Wettbewerb. Ab sofort können Hobbyfotografen ihre Schnappschüsse zum Thema "Mein Sachsen-Anhalt" einreichen. "Das Motto haben wir in Hinblick auf den Sachsen-Anhalt-Tag gewählt, der im Juli 2014 in Wernigerode stattfindet", so der Regional-Verlagsleiter. Die besten Fotos sollen im kommenden Jahr in einer neuen Ausstellung im Bürgerpark gezeigt werden. "Wir hoffen auf möglichst viele Teilnehmer", so Helmuth.

Fotos per E-Mail an redaktion.halberstadt@volksstimme.de oder redaktion.wernigerode@Volksstimme.de sowie per Post an die Lokalredaktionen: Westendorf 6 in 38820 Halberstadt und Breite Straße 48 in 38855 Wernigerode.

Bilder