Wernigerode ( fbo ). Ab sofort tritt das Freizeit-Team " Figos-Freunde " dem Fußballverein Germania Wernigerode e. V. bei und geht damit einen neuen Weg. " Figos Freunde " sind seit fast acht Jahren aktiv. Im Laufe der Jahre wuchs die Truppe stetig auf 15 bis 18 Fussballbegeisterte an. Die Trainigsmöglichkeiten im vertrauten Sport- und Gästehaus Mann platzten zuletzt aus allen Nähten. Diesem Umstand Rechnung tragend, erfolgte jetzt der Umzug in ein neues Trainingsdomeziel. In den Wintermonaten rollt der Ball immer sonntags um 19 Uhr in der Turnhalle unter den Zindeln. Wenn es das Wetter zulässt wird zur selben Zeit im nun heimischen Kohlgarten gespielt. Beim vereinsinternen Hallenturnier von Germania Wernigerode am 23. Januar werden Figos Freunde erstmals unter Beweis stellen, dass nicht allein der Spaß im Vordergrund steht. In einigen gut besetzten Freitzeitturnieren erzielte das Team in der Vergangenheit meist sehr gute Ergebnisse. Der Anschluss an den Verein ist ein positives Signal, dass Germania Wernigerode weiter in der Breite wächst. Die Vorstand begrüßt alle neuen Mitglieder herzlich.