Blankenburg (abü). Zum Jubiläumstreffen "50 Jahre Abitur" trafen sich kürzlich 38 Abiturienten der 12a und 12b des Jahrgangs 1961 der EOS "Am Thie" in Blankenburg. Die Organisatoren des dreitägigen Treffens hatten als Höhepunkte neben zwei abendlichen Wiedersehenstreffen die Besichtigung ihres ehemaligen "Penne"-Gebäudes, die heutige sanierte und umgestaltete August-Bebel-Schule, des Großen Schlosses und des Klosters Michaelstein eingeplant. Dank gilt dem Schulleiter des neuen Gymnasiums "Am Thie" für dessen persönliche Führung durch das moderne Haus. Beeindruckt waren die Ex-Pennäler auch vom Fortschritt der Sanierung auf dem Großen Schloß seit dem Besuch vor vier Jahren. Als Beweis diente der erst kürzlich wiedereröffnete Theatersaal, in dem die Dance-Company von R.M. Balance die Gäste mit barocken Tänzen überraschte. Das Treffen endete mit einer Führung durch das Kloster Michaelstein und seine Gärten. Als Dank spendeten die Gäste den Fördervereinen von Gymnasium und Schloss eine Geldsumme.