Hohe Börde (msc) l Mehr Sicherheit vor den Kitas der Hohen Börde will der Wirtschaftsausschuss der Einheitsgemeinde erreichen. Erste Ansprechpartner sollen die Eltern sein, denn deren Verhalten beim Bringen und Holen der Knirpse sei das größte Risiko, heißt es. Die Eltern würden am liebsten mit dem Auto noch bis in die Kita hineinfahren.