Groß Santersleben (car) l Der Kultursaal in Groß Santersleben bot sich als Räumlichkeit schon wegen der Größe an, als die Mädchen und Jungen der Grundschule Hermsdorf am Donnerstag zu ihrem traditionellen Weihnachtskonzert einluden. "Wir freuen uns aber auch, dass wir den Kultursaal nutzen konnten, zumal wir ab dem kommenden Jahr die Groß Santersleber Kinder bei uns einschulen", erklärte Schulleiterin Katrin Zimmermann.

Gemeinsam mit ihren Kolleginnen hatte sie die Schüler auf ein winterlich-weihnachtliches Programm eingestimmt. Da wurden nicht nur Lieder, sondern auch die Geschichte von Romeo und Julia in plattdeutscher Mundart gelernt. Und auch so manches Teil der Requisite, das beim über einstündigen Bühnenprogramm zum Einsatz kam, war vorher gebastelt worden. "Alle Arbeitsgemeinschaften tragen ihren Teil zum Programm bei, und auch die beiden ersten Klassen haben etwas einstudiert", so die Schulleiterin. Mit wenigen Worten fasste sie das Programm zusammen: "Von Tanz und Theater bis zu Gesang war alles dabei." Den Gästen gefiel die Aufführung, was der Applaus bestätigte.