Gutenswegen (gbi) l Die Gutensweger denken schon lange intensiv an die bevorstehende Karnevalssaison. Am 11. Februar soll ein neues Prinzenpaar gekrönt werden, doch bisher ist keines in Sicht. Marco Baumgarten, dem Vorsitzenden des Karnevalsvereins, stehen deshalb schon die Haare zu Berge. "Ich hoffe, dass sich noch jemand findet, der dieses wunderschöne Amt übernehmen möchte", wirbt er bei allen Karnevalsfreunden.

Seit 1955 werden auf dem Gauseberg Prinzenpaare gekrönt und wohl niemand mag sich so recht vorstellen, wie ein Karneval sein mag, bei dem niemand die Krone tragen mag. Bisher füllen Andreas und Carine Seyfert dieses hoheitliche Amt. "Sollte sich niemand finden, übernehmen die beiden hoffentlich eine zweite Amtszeit", sagt Baumgarten. Dann wird der Schwerpunkt am 11. Februar nicht auf die Krönung gelegt, sondern auf das Büttenprogramm. "Unseren Karneval", so der Vereinsvorsitzende, "feiern wir in jedem Fall."