Ebendorf (kd). Der Bau einer standardgerechten Zufahrt zur Sporthalle in Ebendorf wurde mehrmals verschoben. Nach jüngster Information aus dem Bau- und Serviceamt wird damit im April 2011 begonnen. Noch 2010 wird durch Baumfällungen Baufreiheit geschaffen. Die Maßnahme ist mit 395 000 Euro beziffert. In diesem Wert ist die Schaffung weiterer Pkw-Stellplätzen und das Anbringen von LED-Beleuchtung inbegriffen.