Barleben (rms). Junge Leute lieben coole Musik und abgefahrene Tänze. Neben Breakdance ist Hip Hop sehr populär. Der hat seine Wurzeln in der schwarzen Funk- und Soul-Musik. Der Rap (Sprechgesang) ist ein weiteres Merkmal dieser aus den schwarzen Ghettos der USA stammenden Musik. Eminem ist einer der bekanntesten Stars dieser Musikrichtung. Wer zu seiner Musik tanzen lernen möchte, kann das im OK-Live-Ensemble Barleben-Womirstedt. Immer montags findet für Jugendliche (Mindestalter 14 Jahre) im Gymnastikraum der Mittellandhalle in Barleben ein Hip-Hop-Kurs statt. Wer Interesse hegt, kann am 10. beziehungsweise 17. Januar jeweils ab 17.30 Uhr in den Kurs hineinschnuppern.