Kürzlich gab es in Burgstall einen Seniorennachmittag der besonderen Art. Als Dankeschön für die Auftritte in diesem Jahr luden die Senioren die Kinder der Kita "Waldhäuschen" zu ihrem Treff ein.

Schnell wurde nach Eintreffen der Kinder eine bunte Sitzreihe Jung – Alt gebildet und alsbald war eine angeregte Unterhaltung im Gange. Der Kuchen, den einige Senioren selbst gebacken hatten, war in kurzer Zeit aufgegessen.

Doch auch die Kinder hatten sich auf die Begegnung vorbereitet. Sie verteilten an alle Anwesenden selbst gebastelte Liederbücher mit einigen Weihnachtsliedern. Da ja der Text immer das größte Problem beim Singen ist, bereitete es allen wenig Schwierigkeiten sich in den "gemischten Chor" einzuordnen.

Ein letztes "Dankeschön" hatten dann aber die Omis und Opis. Sie überreichten den Kindern einen riesigen Obstkorb gefüllt mit Äpfeln, Weintrauben, Kiwis, Clementinen und Bananen. Ein wichtiger Beitrag für unsere Kitakinder.

Beim Abschied waren sich alle einig: Das wollen wir im nächsten Jahr wiederholen.

Sigurd Heimann,

Bürgermeister der

Gemeinde Burgstall