Vereinzelt rieselten gestern Vormittag kleine weiße Flocken zu Boden. Doch das reichte nicht, damit der Weihnachtsmann (Hans-Jörg Thräne) seinen Schlitten samt Rentier aus dem Sommerquartier holen konnte. Damit er dennoch einen standesgemäßen Auftritt beim 5. Adventsmarkt der Gerhard-Schöne-Schule hat, kutschierten Wolmirstedts Ortswehrleiter Enrico Rolle und sein Stellvertreter, Marko Reinhardt, den Bärtigen mit ihrem Löschfahrzeug vor die Schule. Den Kindern blieb vor Staunen der Mund offen stehen. Sie fingen sich aber schnell und überreichten dem Weihnachtsmann ihre Wunschzettel, bevor sie sich mit vielen anderen Besuchern in das Marktreiben stürzten. An den Ständen warteten nicht nur kulinarische Leckerein, sondern auch Gestecke, Holz-, Töpfer- und Korbwaren. Foto: Claudia Labude