"The Monuments Men" spielt Ende des Zweiten Weltkriegs. George Clooney führt Regie und besetzt die Hauptrolle.

Es handelt sich um eine wahre Geschichte: Eine Gruppe von Kunstexperten will die von Nazis geraubten Kunstschätze sicherstellen und vor der Zerstörung bewahren. Im Zweiten Weltkrieg verschwanden mehr als fünf Millionen Werke aus Museen, Kirchen und jüdischen Privatsammlungen.

Der US-Kinostart ist für den 18. Dezember geplant.