Magdeburg (bo) l Innenstaatssekretär Ulf Gundlach (CDU) und der Präsident des Landessportbundes (LSB), Andreas Silbersack, haben gestern in Magdeburg Fragen rund um die aktuelle Finanzsituation des LSB erörtert. In einer vom Innenministerium verbreiteten Presseerklärung heißt es, der LSB habe nochmals die Finanzdaten erläutert und eine "weitere abschließende, detaillierte Auskunft kurzfristig in Aussicht" gestellt.

Den Angaben zufolge versicherte Silbersack, dass die Aufklärung über die Finanzen des LSB, insbesondere dessen Rücklagen, transparent erfolge. "Auf Grundlage einer verständlicheren Darstellung werden künftig Missverständnisse vermieden", sagte er.

Gundlach betonte: "Es sind wichtige Informationen geflossen. Zur endgültigen Klärung bedarf es eines kurzfristigen Austausches über weitere Details."

Die Volksstimme hatte mit Blick auf jüngste LSB-Zahlen berichtet, dass der Sportbund offenbar vermögender ist, als er bisher nach außen den Anschein erweckte. Die Problematik wird am 12. Januar im Innenausschuss des Landtags erörtert.