Heinz Kruschel ist tot. Der Autor, dessen Bücher hohe Auflagen erreichten, starb am 13. Dezember. In ihm vereinten sich ein freundlicher Geist und ein kritisches Wesen.

Heinz Kruschel, der am 8. Oktober 1929 in Staßfurt geboren wurde, arbeitete unermüdlich und recherchierte gewissenhaft. Die besondere Kraft des Künstlers, so sagte er mal, liegt darin, nicht teilnahmslos zu sein. Er verband das mit Güte und Menschlichkeit, mit Entscheidung für das Wesentliche und dem Übernehmen von Verantwortung. Sich verantwortlich fühlen macht unruhig, treibt voran und belastet.

Kruschel hat sich nicht geschont.

Lesen Sie mehr in der Freitagsausgabe Ihrer Volksstimme!