Gut 200 Demonstranten protestierten am Donnerstag vor dem Landtag in Magdeburg gegen das beschlossene Ende der Regionalbahnlinie Magdeburg - Loburg. Landesverkehrsminister Thomas Webel empfing später eine Delegation der Bürgerinitiative. Vereinbart wurden dabei laut einer BI-Sprecherin weitere Gespräche und eine Podiumsdiskussion in der betroffenen Region zu Beginn des kommenden Jahres. Die BI fordert den Weiterbetrieb der Bahnlinie, die von der Nahverkehrsservicegesellschaft zum Winterfahrplan abbestellt worden ist. Foto: Stephen Zechendorf