Salzwedel l Das Telefon klingelt. "Ich rufe gleich zurück", sagt Thorsten Groneberg aus Ziethnitz, einem Ortsteil von Salzwedel. Meist geht es seit Wochen um ein Thema: Johannes Heesters.

Büroleiter, Manager, Sprecher - die Medien geben Gronebergs Funktion immer neue Namen. "Nennen Sie es, wie Sie wollen", antwortet Groneberg. Für ihn sei Heesters ein Freund gewesen.

Er habe viele Auftritte des Schauspielers organisiert, seine Firma sei zudem zuständig für die Internetseiten Heesters\' sowie für die Vermietung von dessen Häusern in Berlin und Österreich. Und einige der Geburtstagsgalas habe er vorbereitet. Da hat er gelernt, mit den vielen Presseanfragen umzugehen. Doch im Moment zeigt sich der Ziethnitzer ein wenig schockiert über die "schreibende Zunft", wie er sagt. "Manche wollen Interviews mit seiner Frau oder der Familie", sagt Groneberg und schüttelt den Kopf. "Aber sie können sich doch vorstellen, wie es ihnen geht." Und Simone Rethel-Heesters gehe es schlecht. "Die beiden waren 25 Jahre zusammen. Das prägt natürlich."

Groneberg selber hat von ihr von Heesters\' Tod erfahren. Auch er sei sehr traurig, sagt Groneberg und fügt hinzu: "Wie geht es einem, wenn ein wichtiger Mensch stirbt?" Er spreche für sich, seine Frau Katharina und Mitarbeiter seiner Firma Büro complett: "Wir sind sehr eng befreundet mit der ganzen Familie." Dieser Kontakt werde sicherlich weitergehen.

Am Freitag will er mit seiner Frau nach München zur Beerdigung des Schauspielers fahren. 300 Gäste seien zu der Trauerfeier geladen. Die anschließende Beisetzung sei öffentlich. Wie viele Leute er erwarte? "Keine Idee, was passieren wird", antwortet Groneberg. Überall, wo er mit Johannes Heesters war, seien immer "irrsinnig viele Leute gewesen".

Für ihn sei Heesters stets ein besonderer Mensch gewesen: angenehm, höflich, nie übertrieben und ganz bescheiden. Er nimmt aus der Bekanntschaft mit Heesters vor allem eins mit: "Dass es nichts bringt, zurückzuschauen. Er sagte immer: ,Vergiss es, guck nach vorn.\'"

Eines sei ihm noch wichtig in Bezug auf Heesters\' Auftritte: "Viele Leute haben gesagt, wie kann man so etwas machen? Der muss wohl Geld für seine Frau verdienen", erzählt Groneberg. Doch so sagt er: "Es war immer seine Entscheidung, und er hat seine Arbeit so wahnsinnig gerne gehabt." 2001 lernte er den Schauspieler in Salzwedel bei einer Fotoausstellung von Simone Rethel-Heesters in Gronebergs Firma kennen. Die Organisation hätte Heesters gut gefallen, erinnert sich Thorsten Groneberg. "Er hat mich gefragt: Kannst du das nicht für mich weitermachen?"

Und nicht nur das verbindet Heesters mit der Hansestadt. Der gebürtige Niederländer war Ehrenmitglied bei der Frackkompanie der Salzwedeler Schützengilde. Auch den Kontakt hat Thorsten Groneberg vermittelt, der selber Mitglied der Gilde ist.

Kompanieführer Rainer Krümmel: "Heesters war zwar ein entferntes Kompaniemitglied, aber es trifft einen doch, und ich bin schon ein bisschen traurig." Er erinnere sich an ein paar Begegnungen: ein Konzert in Peine, einen Spontanbesuch bei der Kompanieversammlung und den 100. Geburtstag von Johannes Heesters in Wien.

Bei einem Besuch in Lüchow sei er überrascht über den allgemeinen Zustand des Unterhalters gewesen. "Er hat Cognac getrunken und eine Zigarette geraucht", sagt Krümmel. Besonders imposant fand er "vor allem seine Verfassung, das schafft ja sonst keiner", sagt Krümmel mit Bezug auf Heesters\' Auftritte.

Im Sommer dieses Jahres war der Schauspieler noch einmal in Salzwedel. Groneberg: "Anfang August ist er zu meinem Geburtstag gekommen." Zuletzt habe er den 108-Jährigen dann an dessen Geburtstag am 5. Dezember in Starnberg gesehen.

Nur ein Thema, das die Öffentlichkeit stets bewegte, sei für ihn im Moment kein Thema. "Wenn es jemanden trifft aus dem Freundeskreis, ist es egal, wie alt der ist. Das ist immer sehr schwer", erzählt Thorsten Groneberg.

Johannes Heesters stirbt mit 108 Jahren

Johannes Heesters stirbt mit 108 Jahren

  • Der Entertainer Johannes Heesters und seine Frau Simone Rethel-Heesters stehen am 31.10.2011 während der Gala zum 50-jährigen Bestehen der Kleinen Komödie im Bayerischen Hof in München auf der Bühne.

    Der Entertainer Johannes Heesters und seine Frau Simone Rethel-Heesters stehen am 31.10.2011 w...
    Quelle: Ursula Düren/Archiv

  • Johannes Heesters (r.) während seines Besuchs im Konzentrationslager Dachau im Jahr 1941.

    Johannes Heesters (r.) während seines Besuchs im Konzentrationslager Dachau im Jahr 1941.
    Quelle: epa/str

  • Grandseigneur der heiteren Muse - Johannes Heester. Foto: Horst Ossinger

    Grandseigneur der heiteren Muse - Johannes Heester. Foto: Horst Ossinger
    Quelle: dpa

  • Johannes Heesters nach seinem Auftritt im Staatstheater am Gärtnerplatz in München (2005).

    Johannes Heesters nach seinem Auftritt im Staatstheater am Gärtnerplatz in München (2005).
    Quelle: Frank Leonhardt

  • König der Operette: Johannes Heesters.

    König der Operette: Johannes Heesters.
    Quelle: Soeren Stache

  • Johannes Heesters nach seinem Auftritt im Staatstheater am Gärtnerplatz in München (2005).

    Johannes Heesters nach seinem Auftritt im Staatstheater am Gärtnerplatz in München (2005).
    Quelle: Frank Leonhardt

  • Johannes Heesters und seine Frau Simone bei einem Konzert in Heesters\' Heimatstadt Amersfoort.

    Johannes Heesters und seine Frau Simone bei einem Konzert in Heesters\' Heimatstadt Amersf...
    Quelle: Fredrik von Erichsen

  • Johannes Heesters im Jahr 1997.

    Johannes Heesters im Jahr 1997.
    Quelle: Martin Schutt

  • Johannes Heesters mit einem seiner zahlreichen Bambis.

    Johannes Heesters mit einem seiner zahlreichen Bambis.
    Quelle: Ulrich Perrey

  • Johannes Heesters als Gast bei Peter Alexander (1970).

    Johannes Heesters als Gast bei Peter Alexander (1970).
    Quelle: Dieter Klar

  • Johannes Heesters tritt als

    Johannes Heesters tritt als "Graf von Luxemburg" mit Margarethe Schmitz (l) und Romana Rombach...
    Quelle: Georg Goebel

  • Johannes Heesters tritt als Graf Danilo in der Operette

    Johannes Heesters tritt als Graf Danilo in der Operette "Die lustige Witwe" im Oktober 1964 im...
    Quelle: dpa

  • Johannes Heesters und seine Frau Simone Rethel-Heesters.

    Johannes Heesters und seine Frau Simone Rethel-Heesters.
    Quelle: Ursula Düren

  • Johannes Heesters tritt bei seiner Geburtstagsgala

    Johannes Heesters tritt bei seiner Geburtstagsgala "Jopi - die 107. Revue" am 07.12.2010 im Ka...
    Quelle: Michael Reichel

  • Johannes Heesters ist tot.

    Johannes Heesters ist tot.
    Quelle: Horst Ossinger

  • Johannes Heesters als leichtlebiger Graf Danilo und Margit Schramm in der Operette

    Johannes Heesters als leichtlebiger Graf Danilo und Margit Schramm in der Operette "Die lustig...
    Quelle: dpa

  • Johannes Heesters ist tot.

    Johannes Heesters ist tot.
    Quelle: Horst Ossinger

  • Johannes Heesters mit einem seiner zahlreichen Bambis.

    Johannes Heesters mit einem seiner zahlreichen Bambis.
    Quelle: Ulrich Perrey

  • Johannes Heesters tritt als Graf Danilo in der Operette

    Johannes Heesters tritt als Graf Danilo in der Operette "Die lustige Witwe" im Oktober 1964 im...
    Quelle: dpa

  • Johannes Heesters als Gast bei Peter Alexander (1970).

    Johannes Heesters als Gast bei Peter Alexander (1970).
    Quelle: Dieter Klar

  • Johannes Heesters als leichtlebiger Graf Danilo mit Margit Schramm in der Operette

    Johannes Heesters als leichtlebiger Graf Danilo mit Margit Schramm in der Operette "Die lustig...
    Quelle: dpa

  • Johannes Heesters und seine Frau Simone bei einem Konzert in Heesters\' Heimatstadt Amersfoort.

    Johannes Heesters und seine Frau Simone bei einem Konzert in Heesters\' Heimatstadt Amersf...
    Quelle: Fredrik von Erichsen

  • Johannes Heesters ist tot.

    Johannes Heesters ist tot.
    Quelle: Felix Heyder

  • Ein Zylinder, ein weißer Schal, eine Rose: Johannes Heesters ist tot.

    Ein Zylinder, ein weißer Schal, eine Rose: Johannes Heesters ist tot.
    Quelle: Tobias Hase