Daniel Radcliffe (21), Schauspieler, ist das Ende der Dreharbeiten zum letzten Harry-Potter-Film sehr nahe gegangen. "Obwohl ich wusste, dass ein neues Filmprojekt kommt und ich kommendes Jahr ein Musical am Broadway mache, habe ich geschluchzt wie ein Kind", sagte er laut "Bild am Sonntag". Nach der letzten Klappe sei ihm die Zukunft so sinnlos erschienen. Radcliffe lebt trotz seines Erfolges bescheiden. "Ich leiste mir kaum Extravagantes, kaufe gern Bücher und Musik", sagte der Brite weiter. (dapd)