Nadja Auermann (40), Ex-Model, ist wegen der Hinterziehung der Einkommenssteuer über einen Zeitraum von vier Jahren verurteilt worden. Sie muss eine Strafe von 90000 Euro zahlen, entschied das Berliner Amtsgericht Tiergarten. Stein des Anstoßes war ein Grundstück in Berlin-Köpenick, das Auermann 1998 gekauft hatte. Die Anklage hatte ihr vorgeworfen, dort gewohnt, aber von 1999 bis 2002 keine Steuern in Deutschland gezahlt zu haben. Auermann kündigte an, in Berufung zu gehen. (dpa)