Monica Lierhaus (41), Fernsehmoderatorin, will wieder zurück in den Sport. "Mein Ziel ist es, bei der Fußball-WM 2014 in Brasilien als Journalistin zu arbeiten. Egal, in welcher Rolle", sagte sie dem Magazin "Sport Bild". Lierhaus würde nach eigener Aussage auch hinter der Kamera arbeiten. Die ehemalige "Sportschau"-Moderatorin war Anfang 2009 nach einer Hirnoperation ins Koma gefallen. Nach der folgenden Rehabilitation hat sie im März die Moderation der ARD-Fernsehlotterie übernommen. (dpa)