Karima El Marhoug (19), die als ehemaliges Callgirl Ruby im Zentrum des Sexprozesses gegen Italiens früheren Regierungschef Silvio Berlusconi stand, ist Mutter geworden. Sie brachte gestern Morgen in Genua ein Mädchen zur Welt, wie sie und ihr Partner in einem Telefongespräch mit dem Fernsehsender SkyTG24 bestätigten. Der Vater des Mädchens, das Sofia Aida heißen soll, ist der Genueser Unternehmer Luca Risso. Mutter und Tochter seien wohlauf, "mein Glück ist unbeschreiblich", so Risso. (dpa)