Klartext von Kösters vom 5. Oktober 2022

Der Winter überrascht die Ampel, Habeck beschwert sich, Precht ist verwirrt

Schnelligkeit ist nicht alles. Zumindest gilt das für Putin, der Gebiete annektiert, die er noch gar nicht erobert hat, oder Richard David Precht, der ein Buch veröffentlicht, bevor er darüber nachgedacht hat. Nur unsere Regierung ist nicht schnell genug.

Aktualisiert: 05.10.2022, 15:21
Volksstimme-Chefredakteur Alois Kösters
Volksstimme-Chefredakteur Alois Kösters schlicht

Frühjahr und Sommer sind ins Land gegangen, doch in der Regierung lösen erst die kalten Tage im Herbst die Erkenntnis aus: Der Winter steht vor der Tür. Zuvor hat die Ampel-Koalition sich sehr viel Zeit genommen, um über die Instrumente zu streiten, die die Deutschen gut über den Winter bringen sollen. Leider müssen die Instrumente jetzt noch finanziert und gebaut werden. Es steht erschreckend wenig von dem „Wumms-Wumms-Paket“, dass zurzeit von Bundesregierung und Ländern ausgehandelt wird. Und der recht frühe Abbruch der Gespräche am Dienstag lässt ahnen, dass es mit einer Einigung noch dauern könnte.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.