Pyeongchang (dpa) - Die Schweizer Mannschaft hat den alpinen Team-Event in Pyeongchang gewonnen. Im Finale des als Parallel-Slalom ausgetragenen Formats setzte sich das Quartett am Samstag gegen Österreich mit 3:1 durch und sicherte sich Gold. Bronze ging an Norwegen.