Magdeburg l Busse und Bahnen der Magdeburger Verkehrsbetriebe fahren auch im verlängerten Lockdown weiterhin nach dem Ferienfahrplan. Das erklärte Sprecher Tim Stein.

Die Regelung gelte mindestens 29. Januar 2021 im gesamten Liniennetz. Die Straßenbahnen fahren somit weiterhin montags bis freitags im 15-Minuten-Takt, die Busse darauf abgestimmt. Normalerweise gilt in Magdeburg der Zehn-MinutenTakt. Die Fahrzeiten seien in den ausgehängten Fahrplänen in der Spalte „Montag – Freitag Weihnachts-/Sommerferien“ ersichtlich und in der elektronischen Fahrplanauskunft auf mvbnet.de und in den Smartphone-Apps easy.GO und INSA berücksichtigt.

Im Nachtverkehr werde weiterhin ein Grundangebot aufrechterhalten. Tim Stein: „Die Nachtlinien N1 bis N8 treffen sich stündlich, mit Ausnahme der 2-Uhr-Stunde, um 23.15 Uhr, 0.15 Uhr, 1.15 Uhr, 3.15 Uhr und 4.15 Uhr sowie sonntags auch 5.15 Uhr und 6.15 Uhr) am Alten Markt.