Aufgespießt

Nur weg aus Halle

Unfreundlicher Schweizer mit Mülltonne hält Bundespolizei und Bahn auf Trab

Von Axel Ehrlich 27.06.2022, 16:38
Für die meisten ist es nur eine Mülltonne. Manche sehen es als trendige Reisetasche. Trotzdem kein Grund, unfreundlich zu sein.
Für die meisten ist es nur eine Mülltonne. Manche sehen es als trendige Reisetasche. Trotzdem kein Grund, unfreundlich zu sein. Foto: imago

Hauptbahnhof Halle, 9.21 Uhr. Schweizer steigt samt grüner Mülltonne in Zug nach München. Was nicht verboten ist – schließlich ist die Form des Reisegepäcks nicht vorgeschrieben. Verboten ist hingegen, keinen Fahrschein zu haben. Disput mit dem Schaffner, Mülltonnen-Mann spuckt und schlägt um sich. Abstecher auf die Bundespolizeiwache, Anzeige. Hauptbahnhof Halle, 12.18 Uhr. Schweizer steigt samt grüner Mülltonne in Zug nach Erfurt. Wieder kein Fahrschein, wieder Spuck-Attacke plus Tritt in den Rücken des Zugbegleiters. Ausflug zur Polizeiwache – pöbeln, spucken, treten. Wieder Anzeige wegen Beleidigung, Bedrohung, Nötigung, Körperverletzung.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Aktionsabo

Volksstimme+ 1 Jahr für nur einmalig 59 € statt 119,52€.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.