Aufgespießt

Warum der Kultfilm Forrest Gump keine Chance mehr hat

„Forrest Gump“ war einer der großen Filmhits der 90er Jahre. Doch der mit Preisen überhäufte Hollywood-Klassiker würde heute wohl beim Publikum durchfallen.

Von Siegfried Denzel Aktualisiert: 07.10.2022, 20:45
Ein Film wie „Forrest Gump“ hätte heute wohl keine Chance mehr - im Archiv verstauben sollte er aber nicht.
Ein Film wie „Forrest Gump“ hätte heute wohl keine Chance mehr - im Archiv verstauben sollte er aber nicht. Foto: Imago

Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen. Man weiß nie, was man kriegt.“ Dieser hochphilosophische Satz kommt Ihnen bekannt vor? Dann haben Sie „Forrest Gump“ gesehen, den mit Oscars und Golden Globes überhäuften Blockbuster der Superlative: Bester Film, bester Hauptdarsteller (Tom Hanks), beste Regie, beste Spezialeffekte, bestes Drama – die Bestenliste schien 1994 überhaupt kein Ende zu nehmen.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.