Brände

Außenwerbung an Bürogebäude in Kreuzberg abgebrannt

Von dpa 17.09.2021, 07:08 • Aktualisiert: 18.09.2021, 21:57
Das Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Feuerwehrfahrzeugs.
Das Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Feuerwehrfahrzeugs. Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Berlin - An einem Bürogebäude in Berlin-Kreuzberg hat eine etwa zwei Quadratmeter große Außenreklame gebrannt. Menschen wurden nicht verletzt, wie die Feuerwehr am Freitag mitteilte. Auch die Fassade des Hauses in der Köpenicker Straße blieb den Angaben zufolge bei dem Feuer am Donnerstagabend unbeschädigt. Zum Inhalt der Werbung am zweiten Obergeschoss konnte die Feuerwehr keine Angaben machen. Auch die Ursache des Feuers war zunächst noch unbekannt.