Deutsche Handballer holen EM-Titel - Finalsieg gegen Spanien

Krakau (dpa) - Die deutschen Handballer sind zum zweiten Mal nach 2004 Europameister. Die Mannschaft um den überragenden Torwart Andreas Wolff gewann das Endspiel gegen Spanien mit 24:17. Für den Deutschen Handballbund ist der unerwartete Titel in Polen der größte Erfolg seit dem Triumph bei der Heim-WM 2007. Bester deutscher Werfer war vor 15 000 Zuschauern Kai Häfner mit acht Treffern. Durch den EM-Titel haben sich die deutschen Handballer auch einen Startplatz bei den Olympischen Spielen im August in Rio de Janeiro gesichert.