Erste amerikanische Frau im All ist tot

New York (dpa) l Sally Ride, die erste amerikanische Frau im All, ist am Montag im Alter von 61 Jahren an Bauchspeicheldrüsenkrebs gestorben. Das teilte das von ihr gegründete Unternehmen Sally Ride Science in San Diego mit. 1983 war Ride an Bord der "Challenger" als erste Frau der USA ins Weltall geflogen.