Kriminalität

Frau bei Straßenraub schwer verletzt

Von dpa 17.09.2021, 15:34 • Aktualisiert: 18.09.2021, 22:01
Ein Polizeiauto steht hinter einem Absperrband der Polizei.
Ein Polizeiauto steht hinter einem Absperrband der Polizei. Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Offenbach - Eine Fußgängerin ist bei einem Raubüberfall in Offenbach schwer verletzt worden. Die 57-Jährige kam nach dem Angriff am Freitagmorgen in ein Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte. Die Frau war demnach von zwei unbekannten Männern von hinten attackiert worden. Die Räuber hätten auf sie eingeschlagen, sie in ein Gebüsch gezerrt und die Handtasche geraubt. Darin waren unter anderem Geld, Ausweise, Bankkarte und das Handy des Opfers. Die Polizei sucht Zeugen.