Geplagt von Selbstzweifeln

Anna Maria Mühe (25), Schauspielerin, wird von Selbstzweifeln geplagt. "Das Gefühl zu scheitern, habe ich vor jedem Dreh", sagte sie der "Bild"-Zeitung. Sie habe "einfach immer Selbstzweifel". Daran änderten auch Auszeichnungen nichts. Zwar freue sie sich "natürlich riesig" über Preise und die damit verbundene Anerkennung. "Aber allzu lange denke ich nicht darüber nach", sagte Mühe, die derzeit unter der Regie von Christian Schwochow für die Kinoproduktion "Die Unsichtbare" vor der Kamera steht. (ddp)