1. Startseite
  2. >
  3. Panorama
  4. >
  5. Innere Sicherheit: Innenministerin Behrens legt Verfassungsschutzbericht vor

Innere Sicherheit Innenministerin Behrens legt Verfassungsschutzbericht vor

Von dpa Aktualisiert: 13.06.2024, 14:37
Daniela Behrens (SPD, r), Innenministerin Niedersachsen.
Daniela Behrens (SPD, r), Innenministerin Niedersachsen. Michael Matthey/dpa

Hannover - Niedersachsens Innenministerin Daniela Behrens legt am Donnerstag (14.00 Uhr) in Hannover den Verfassungsschutzbericht für das vergangene Jahr vor. Die SPD-Politikerin wird gemeinsam mit Behördenchef Dirk Pejril voraussichtlich unter anderem die landesweiten Entwicklungen im Bereich von Rechts- und Linksextremismus sowie Islamismus erläutern.

Eine der wesentlichen Aufgaben des Verfassungsschutzes besteht darin, die von Extremisten ausgehenden Gefahren frühzeitig zu erkennen und zu analysieren. Jährlich stellt die Behörde dazu einen Bericht zur Entwicklung der Lage in Niedersachsen vor.