Leute

Klassenfahrt führt Thorsten Merten zurück ans Meer

Von dpa 22.09.2021, 17:27 • Aktualisiert: 24.09.2021, 00:03

Ückeritz - Schauspieler Thorsten Merten (57, „Halbe Treppe“) freut sich, wieder an der Ostsee zu sein. „Jetzt sehe ich endlich mal das Meer“, sagte der Schauspieler am Mittwoch am Rande von Dreharbeiten auf Usedom. Er sei unter anderem wegen der Corona-Pandemie und verschobenen Produktionen anderthalb Jahre nicht mehr im Urlaub gewesen. Normalerweise sei er etwa einmal jährlich an der Ostsee, aber: „wenn es direkt ins Wasser geht, habe ich's gerne wärmer“.

Nach der Kinoadaption des DDR-Kinderbuchklassikers „Alfons Zitterbacke“ von 2019 wird derzeit auf Usedom ein zweiter Teil gedreht. Darin geht es auf Klassenfahrt an die Ostsee. Die Titelrolle spielt Luis Vorbach, daneben spielen unter anderem auch Anna Thalbach, Alexandra Maria Lara, Sam Riley und der „The Voice Kids“-Sieger Egon Werler mit. Auch Liedermacher Gerhard Schöne hat laut Produktion einen Gastauftritt. Gedreht wird noch bis Ende Oktober auch in Halle und im Harz. Der Film soll im Sommer 2022 in die Kinos kommen.