Landtag

Landtag berät: Schleswig-Holsteins Weg raus aus der Pandemie

Seit Montag gibt es wieder mehr Normalität in der Corona-Pandemie im Norden. Wo die 3G-Regel greift, gibt es für die Menschen keine Beschränkungen mehr. Günther gibt dazu am Donnerstag eine Regierungserklärung ab.

Von dpa 22.09.2021, 17:35 • Aktualisiert: 24.09.2021, 00:09
Landtagsabgeordnete tagen im Plenarsaal.
Landtagsabgeordnete tagen im Plenarsaal. Axel Heimken/dpa/Archivbild

Kiel - Nach dem Paradigmenwechsel zum 3G-Modell (geimpft, genesen, getestet) für viele Bereiche des öffentlichen Lebens äußert sich Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) am Donnerstag im Landtag zum Umgang mit der Corona-Pandemie. Seine Regierungserklärung trägt den Titel „Gemeinsam erfolgreich gegen die Pandemie - Schleswig-Holsteins Weg zurück in die Normalität“. Die Maskenpflicht beispielsweise ist in vielen Bereichen einer Empfehlung gewichen. Sie gilt aber noch im öffentlichen Nahverkehr, im Einzelhandel und mindestens bis zu den Herbstferien auch in der Schule.