Mexiko: Hurrikan Patricia verliert über Land an Kraft

Manzanillo (dpa) - Wirbelsturm Patricia, der bisher schwerste Hurrikan, ist in Mexiko auf Land getroffen. Dort hat er etwas an Kraft verloren. Er sei aber noch immer extrem gefährlich, hieß es vom Wetterdienst. Schützen sie sich und folgen sie den Anweisungen des Zivilschutzes, schrieb Präsident Enrique Peña Nieto auf Twitter. Die Regierung verlegte viele Soldaten und Polizisten ins Gefahrengebiet. Im ganzen Land wurden Sammelstellen für Sachspenden und Lebensmittel eingerichtet. Auch die USA boten dem Nachbarland Mexiko Hilfe an.