Fußball

Nach Pleite gegen Mainz: Hoffenheim in Bielefeld gefordert

Von dpa 17.09.2021, 17:34 • Aktualisiert: 18.09.2021, 21:55
Ein Fußballspieler ist am Ball.
Ein Fußballspieler ist am Ball. Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Bielefeld - Die TSG 1899 Hoffenheim strebt in der Partie bei Arminia Bielefeld Wiedergutmachung für die Pleite gegen den FSV Mainz 05 an. Die Mannschaft von Trainer Sebastian Hoeneß tritt heute (15.30 Uhr/Sky) in der Fußball-Bundesliga in der Arena in Ostwestfalen an. Von den bisher vier Pflichtspielen gegen Bielefeld haben die Kraichgauer keines verloren. In dieser Saison kann die TSG nach vier Spieltagen allerdings nur auf einen Sieg vorweisen, das 4:0 zum Auftakt in Augsburg. Am vergangenen Samstag beim 0:2 gegen Mainz enttäuschten die Hoffenheimer auf ganzer Linie.