1. Startseite
  2. >
  3. Panorama
  4. >
  5. Medizin: Schnellere Anerkennung ausländischer Ärzte

Medizin Schnellere Anerkennung ausländischer Ärzte

Niedersachsens Landesregierung will die Ausbildung von ausländischen Ärzten schneller anerkennen. Daher schließt sie sich einer Initiative aus Bayern an.

Von dpa 24.06.2024, 12:32
In einer Arztpraxis hält ein Arzt ein Stethoskop in den Händen.
In einer Arztpraxis hält ein Arzt ein Stethoskop in den Händen. Patrick Pleul/Zentralbild/dpa

Hannover - Niedersachsen fordert eine schnellere Anerkennung von Ärzten mit ausländischer Ausbildung. Das Land will sich an einer entsprechenden Bundesratsinitiative Bayerns anschließen, wie die Staatskanzlei in Hannover am Montag mitteilte. Die Anerkennungsverfahren gestalteten sich oftmals sehr langwierig, hieß es. Bei der Initiative geht es demnach etwa darum, dass Anträge verstärkt digital verarbeitet werden sollen. 

„Die Anerkennung von ausländischen Abschlüssen gewinnt insbesondere im Hinblick auf den Fachkräftemangel zunehmend an Bedeutung“, sagte Gesundheitsminister Andreas Philippi (SPD). Das vielerorts fehlende Personal stelle das Gesundheitswesen vor große Herausforderungen, betonte der Minister. Man müsse daher versuchen, Interessierte so schnell wie möglich in den Beruf zu bringen.