Laura Müller und Michael Wendler

Wieviel Geld verdienen die Wendlers auf OnlyFans?

Seit einigen Monaten sind Michael Wendler und Laura Müller auf der Bezahlplattform OnlyFans vertreten. Gegen Geld erhalten Fans dort intime Einblicke in das Leben der beiden. Was das Paar dabei bereits verdient haben könnte.

Aktualisiert: 17.01.2022, 12:49
Laura Müller und Michael Wendler sind seit Ende November 2021 auf OnlyFans.
Laura Müller und Michael Wendler sind seit Ende November 2021 auf OnlyFans. (Foto: Rolf Vennenbernd/dpa)

Magdeburg/Halle (Saale)/DUR - Nachdem sich Ex-Schlagerstar Michael Wendler mit Verschwörungstheorien zur Corona-Pandemie ins mediale Aus geschossen hat, muss er sich nach neuen Einnahmequellen umsehen.

Seit einigen Monaten betreibt er mit seiner Frau Laura Müller einen OnlyFans-Kanal, auf dem Nutzer gegen Bezahlung intime Einblicke in das Leben des Promi-Paares erhaschen können. Doch lohnt sich das? Was die beiden bislang verdient haben könnten.

Laura Müller und Michael Wendler auf OnlyFans

Ende November 2021 gab Laura Müller auf Instagram bekannt, dass sie mit ihrem Ehemann Michael Wendler ab sofort auch auf OnlyFans vertreten sind. Die gebürtige Sachsen-Anhalterin versprach ihren Fans „private und intime Momente, die wir mit euch teilen möchten“.

Doch in den Genuss der exklusiven Inhalte kommen nur zahlende Nutzer: Monatlich 34,99 US-Dollar müssen Interessierte dafür auf den Tisch legen.

Die Wendler auf OnlyFans: Likes geben Rückschluss auf Verdienst

Wieviel Geld die Wendlers genau mit OnlyFans einnehmen, lässt sich lediglich schätzen. Denn im Gegensatz zu anderen Social-Media-Plattformen wie Instagram zeigt OnlyFans nicht alle Follower, sondern lediglich die Gesamtzahl aller Likes für die verschiedenen Beiträge.

Das Besondere daran: Die „Gefällt mir“-Funktion ist dabei zahlenden Kunden vorbehalten. Obwohl vermutlich nicht jeder Nutzer ein Like abgibt und unklar ist, wie viele Personen ihr Abo bereits wieder gekündigt haben, lässt sich dennoch grob schätzen, was die Wendlers bei OnlyFans bislang verdient haben könnten.

OnlyFans-Verdienst: Wieviel Geld verdienen Michael Wendler und Laura Müller?

Aktuell (Stand: 17.01.2022) haben die Wendlers auf OnlyFans 58 Beiträge veröffentlicht und dafür über 4.200 Likes bekommen.Im Extremfall, wenn jeder Abonnent jeden Beitrag mit einem Like bewertet, reichen dafür 73 Abonnenten, die dafür im Mindestfall zusammen rund 2500 Dollar zahlen mussten - wovon Onlyfans auch noch 20 Prozent Provsion einbehält.

Boulevardmedien, die sich selbst einen Zugang geleistet haben, berichten jedoch, dass einzelne Beiträge bereits mehr als 250 Likes bekommen haben. Für den Anblick von Laura Müller müssten sich demnach schon mindestens so viele Abonnenten interessiert haben.

Zudem haben viele Fans des Paares wahrscheinlich nicht nur für einen Monat bezahlt, sondern für einen längeren Zeitraum. Bei 250 Abonnenten würden die Wendlers rund 6000 Dollar pro Monat mit Onlyfans verdienen.

Zudem können die Fans zusätzlich zum Monatsabo sogeannte "Trinkgelder" geben, Laura Müller und ihr Ehemann warben zuletzt explizit darum - auch mit den Aussichten auf ein Nacktbild der jungen Frau aus Sachsen-Anhalt.

Wieviel Geld das Paar bislang wirklich verdient hat, bleibt jedoch unklar.