promi-paar

RTL-Schauspieler Tom Barcal und seine Verlobte haben nun Partnertattoos

Liebe, die unter die Haut geht: Der ehemalige "Alles was zählt"-Star Tom Barcal (57) und seine Verlobte Stefanie Black haben sich tätowieren lassen. Doch die Körper-Accessoires sind nicht willkürlich gewählt, denn das Paar trägt nun Partnertattoos. Der Liebesbeweis soll einstimmen auf die Hochzeit der beiden.

12.10.2021, 16:45
Schauspieler Tom Barcal und seine Verlobte haben nun Partnertattoos.
Schauspieler Tom Barcal und seine Verlobte haben nun Partnertattoos. Foto: Instagram/Screenshot/tombarcalofficial

Krefeld/DUR/awe - Dieser Liebesbeweis dürfte Schmerzen und Freude zugleich hinterlassen. Schauspieler Tom Barcal und seine Verlobte, die Sängerin Stefanie Black, haben sich Partner-Tattoos stechen lassen. Der Schriftzug "Tom" ziert nun inklusive eines Herzes das Handgelenk von Stefanie, die ganze 35 Jahre jünger als ihr Verlobter ist.

Promi-Hochzeit im November

Bei ihrem Partner ist an selber Stelle nun der Kosename Stefanies zu lesen: "Steffi". Neben seiner Bald-Ehefrau steht auf dem Arm Barcals aber noch ein weiterer Name. Der seines Sohnes Marvin, der zwei Jahre älter als Stefanie ist. Am 19. November will das Pärchen den Bund der Ehe eingehen, das Partnertattoo hatten sich beide zur Einstimmung darauf geschenkt.

Barcal ist bekannt aus der RTL-Soap "Alles was zählt" und trat auch in "Alarm für Cobra 11" und weiteren TV-Serien auf. Stefanie nahm an den Castingshows "X-Factor" und "Das Supertalent" teil und ist Berufsmusikerin.