Basketball

Towers testen am Freitag vor Publikum gegen die BG Göttingen

Von dpa 16.09.2021, 12:10 • Aktualisiert: 17.09.2021, 19:57
Pedro Calles, Trainer der Hamburg Towers, gestikuliert am Spielfeldrand.
Pedro Calles, Trainer der Hamburg Towers, gestikuliert am Spielfeldrand. Daniel Reinhardt/dpa/Archivbild

Hamburg - Basketball-Bundesligist Hamburg Towers bestreitet eine Woche vor dem Saisonauftakt ein Testspiel gegen den Liga-Rivalen BG Göttingen. Zu der Partie am Freitag (19.30 Uhr) sind in der Arena im Stadtteil Wilhelmsburg maximal 1300 Zuschauer zugelassen. Es gilt die 2G-Regel.

Ihr erstes Ligaspiel bestreiten die Hamburger am 25. September bei den MHP Riesen Ludwigsburg. Ihre internationale Premiere feiern die Towers am 19. Oktober mit dem Eurocup-Heimspiel gegen Partizan Belgrad aus Serbien.