Trauer um Freund und Kino-Kollegen

Johnny Knoxville (40), Schauspieler, trauert um seinen Freund und Kollegen Ryan Dunn. "Heute habe ich meinen Bruder Ryan Dunn verloren. Meine Liebe geht an seine Familie und an seine geliebte Angie", schrieb der "Jackass"-Star auf seinem "Twitter"-Account. Dunn war am Montagmorgen in der Nähe von Philadelphia bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Dunn und Knoxville waren von 2000 bis 2002 in der MTV-Serie "Jackass" sowie in drei gleichnamigen Kinofilmen zu sehen.(dapd)