Fußball

VfL Wolfsburg nur 1:1 gegen Frankfurt: FC Bayern damit vorn

Von dpa 19.09.2021, 22:06 • Aktualisiert: 20.09.2021, 23:03
Frankfurts Torschütze zum 0:1, Sam Lammers (r), spielt gegen Wolfsburgs Maximilian Arnold.
Frankfurts Torschütze zum 0:1, Sam Lammers (r), spielt gegen Wolfsburgs Maximilian Arnold. Swen Pförtner/dpa

Wolfsburg - Der bisherige Spitzenreiter VfL Wolfsburg hat in der Fußball-Bundesliga nach vier Siegen erstmals Punkte abgegeben und Rang eins verloren. Durch das 1:1 (0:1) des VfL gegen Eintracht Frankfurt am Sonntag ist nach dem fünften Spieltag der FC Bayern München Tabellenführer. Der Rekordmeister hatte am Samstag den VfL Bochum mit 7:0 deklassiert und liegt mit 13 Zählern dank der besseren Tordifferenz vor den punktgleichen Wolfsburgern. Torjäger Wout Weghorst rettete mit seinem Treffer in der 70. Minute zumindest das Unentschieden. Die vom früheren VfL-Trainer Oliver Glasner betreuten Frankfurter waren durch Sam Lammers (38.) in Führung gegangen, verpassten aber ihren ersten Saisonsieg.