Derzeit muss die Haut von Sommer auf Herbst/Winter umschalten. Denn feucht-kalte Tage mit wenig Tageslicht draußen, beheizte und trockene Räume drinnen sowie der Wechsel zwischen beidem strapazieren sie. Daher muss jetzt die richtige Pflege her.

Mit etwa zwei Quadratmetern Fläche ist die Haut unser größtes Organ. Sie ist aber nicht nur ein äußerst umfangreiches Organ, sondern auch ein sehr zartes. Gerade in der nass-kalten Jahreszeit braucht sie viel Pflege, um gesund zu bleiben. Denn zum einen stressen feucht-kalte bis frostige Außenluft und zum anderen beheizte, meist zu trockene Räume die Haut. Tipp: ideal wäre eine Raumfeuchte von etwa 50 Prozent, meist liegt sie nur bei 30 Prozent. Hinzu kommt der häufige Wechsel von kalt auf warm, bzw. warm auf kalt. Damit die Haut in der kalten Jahreszeit nicht "schlapp" macht, trocken, rissig oder schuppig wird, braucht sie besondere und vor allem die richtige Pflege. Viele Cremes stoßen hier aber an ihre Grenzen. Bessere Wirkung verspricht eine medizinische Hautpflege mit dem Wirkstoff Betulin.

Betulin? Natur-Extrakt aus weißer Birkenrinde – Der Wirkstoff Betulin steckt in der weißen Rinde der Birke und ist schon lange als Hautheiler bekannt. Doch erst ein neuartiges Extraktionsverfahren ermöglicht heute die Herstellung der Betulin-Emulsion (Betulsion). Die einzige medizinische Hautpflegeserie mit dem Wirkstoff Betulin (Imlan, in Apotheken) wird als Wasser-in-Öl-Emulsion ohne Emulgatoren, Konservierungsstoffe, Farb- und Duftstoffe hergestellt. Und zwar als 100-prozentiges Naturprodukt. Verwendet wird Betulin aus der weißen Birkenrinde, hochwertiges Öl sowie pures Wasser.

Super Schutz für die "Außenflächen" – Das Gesicht und mit ihm auch die Lippen müssen der Kälte besonders oft standhalten, denn sie werden nicht durch Kleidung geschützt. Daher empfiehlt sich für die Gesichtpflege Imlan Creme Pur. Sie ist sowohl als regenerierende Nachtpflege, aber auch als Tagespflege und Make-up-Grundlage geeignet. Für die Lippenpflege eignet sich der Imlan Lippenbalsam Plus mit dem Zusatz von Sheabutter, Mandelöl und Bienenwachs. Übrigens: Abends ist die Haut für Pflegestoffe besonders aufnahmefähig – daher lohnt es sich, den Körper am Ende des Tages mit einer Bodylotion einzucremen (z. B. mit Imlan Lotion Plus).

Wie gesund ist Ihre Haut? Machen Sie den Test. Unter www.hautsache-gesund.com finden Sie einen kostenlosen Haut-Check. Noch mehr Infos rund um die Imlan-Hautpflegeserie finden Sie unter dem weiterführenden Link.