Magdeburg l Ob am Frühstückstisch, in der Bahn oder in der Mittagspause – für viele gehört die Tageszeitung einfach dazu. Viele Volksstimme-Leser greifen dabei zur digitalen Variante, die als App für Android und Apple sowie als Webversion für den Internetbrowser zur Verfügung steht. Mit der neuesten Version der Digitalzeitung erwartet die E-Paper-Abonnenten nun eine noch größere Benutzerfreundlichkeit. Hier eine Übersicht über die wichtigsten Neuerungen:

Schlankes Design

Bei der Gestaltung der Benutzeroberfläche haben die Entwickler auf ein schlankes Design gesetzt, das zugleich modern und zeitlos aussieht. Auch vertraute Elemente wie die Volksstimme-Hausfarben Blau und Weiß finden sich wieder.

Klares Layout

Damit niemand lange suchen muss, legt die neue Digitalzeitung besonderen Wert auf ein klares und übersichtliches Layout. So haben die Leser jederzeit alles im Blick und können entspannt in den Tag starten.

Menüführung

Noch nie war der Umgang mit dem Volksstimme E-Paper so einfach. Die neue Benutzeroberfläche setzt ganz auf Anwenderfreundlichkeit, sodass sich Leser ganz intuitiv durch das Menü klicken können. So finden Sie all ihre Lieblingsartikel schnell und ohne Umwege.

Mit einem Klick auf einen Artikel lässt sich die Textdarstellung öffnen und den individuellen Lesevorlieben anpassen. So kann zum Beispiel ganz bequem die Schriftgröße geändert werden. Sie wollen später weiterlesen? Dann speichern Sie ihre Zeitungsseite als Lesezeichen ab, das Sie zu einem anderen Zeitpunkt jederzeit wieder aufrufen können.

Volksstimme zum Herunterladen

Übrigens: Um die Zeitung auf ihrem mobilen Endgerät lesen zu können, müssen Sie nicht mit dem Internet verbunden sein. Jede Ausgabe lässt sich herunterladen und steht dann auch offline zur Verfügung.

Nachtmodus

Mit nur einem Klick lässt sich in der neuen E-Paper-Version der Nachtmodus aktivieren. Dadurch ändert sich die Optik auf dem Display und es lässt sich auch dann bequem weiterlesen, wenn es draußen dämmert und langsam dunkel wird. Das spart nicht nur den Gang zum Lichtschalter, sondern ist auch schonend für die Augen.

Archiv

Mal keine Zeit gehabt, die tagesaktuelle Ausgabe zu lesen? Oder Sie möchten etwas in einem früheren Text noch einmal nachschlagen? Kein Problem – auch im neuen E-Paper können Sie ältere Artikel bis zu 365 Tage im Archiv nachlesen. So finden Sie alles leicht wieder und müssen sich nicht erst durch Papierberge wühlen.

Rätsel

Für alle Knobelfreunde: Unsere interaktiven Rätsel können Sie mit der neuen Ausgabe direkt im E-Paper lösen – Zettel und Stift fallen weg. So lässt sich die Langeweile an dunklen Wintertagen problemlos vertreiben.

Und so funktioniert‘s

Auf der Seite: www.volksstimme.de/epaperfunktion finden Sie die wichtigsten Neuerungen auf einen Blick.